Die richtige Lichtquelle

Ihr Film wird von einer Seite mit dem passenden Licht bestrahlt, von der anderen Seite wird mit Hilfe einer DSLR Kamera das Bild direkt von der Filmebene auf den Chip der Kamera projiziert. Hierbei spielt das Licht, welches die Filmebene beleuchtet, eine entscheidene Rolle.

Wichtig ist, dass das Licht homogen ist, damit das Filmbild gleichmäßig ausgeleuchtet wird. Weiterhin sollte das Licht ein wirklich weißes Licht sein. Wir haben viel Energie und Recherche in dieses Themenfeld investiert. Im Folgenden ein kleiner Überblick, warum wir anderes Licht als unsere Mitbewerber verwenden.

Spektrum einer weißen LED

Fast alle Digitalisierungsunternehmen für Privatkunden arbeiten mit weißen LED's als Lichtquelle. Diese haben den Nachteil, dass das weiße Licht nicht wirklich weißes Licht ist. Eine weiße LED ist eigentlich eine blaue LED mit einem gelben Leuchtstoff kombiniert, meist Cer-dotiertem Yttrium-Aluminium-Granat-Pulver. Strahlt man mit diesem Licht jetzt die Filmebene an, kommt es zu Farbverschiebungen. Der blau bzw. magenta-Anteil wird verstärkt und die Farbechtheit ist nicht mehr gegeben. Dies ist insbesondere dann von Nachteil, wenn die Filme aus Altersgründen schon etwas farbverschoben sind. Durch das unechte weißlicht wird diese Farbverschiebung zusätzlich betont.

Spektrum einer Hologenlampe

Auch herkömmliche Halogenlampen sind als Lichtquelle ungeeignet, da hier der Anteil an rotem Licht zu hoch ist. Eine optimale Lichtquelle bietet eine Lampe die das Spektrum von Tageslicht nachbildet. Dies ist möglich mit den von uns verwendeten Speziallampen bei Super 8/Normal 8 Digitalisierung. Dadurch erhalten wir die richtige Farbtemperatur, damit die Farben später farbecht dargestellt werden. Zusätzlich nutzen wir durch das ausgewogene Spektrum unserer Speziallampen den kompletten Dynamikbereich der Aufnahmekamera aus.

Spektrum unserer Speziallampen

Bei unserem 35mm Abtaster realisieren wir die richtige Farbtemperatur und ein homogenes Licht durch einen Farbmischkopf, der es ermöglicht, die Farbtemperatur beliebig zu regulieren. Bei uns erhalten Sie farbechte Aufnahmen, da wir höchste Ansprüche an unsere Hardware stellen.